Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/branntwein

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Ziel zum Anfang der Reise

Ich bin am Ziel angekommen. Alles was ich mir in den Wochen gewünscht hatte, ist in erfüllung gegangen.

Ich bin am Ziel. Und das Ziel, ist der Anfang von etwas ganz wunderbarem. Etwas, was lange gehen wird. Vielleicht so lange ich Lebe.

Schwere Zeiten durchleben und gute Zeiten genießen und wahr nehmen.

 

Ich liebe sie.

27.10.09 21:56


Werbung


und normal

es scheint, als würde mein Leben das erste mal seit einigen Monaten,.... für mich eine gefühlte und durchlebte Ewigkeit...., wieder normal sein. Und verdammte scheiße...., aber nie hatte das Wort "normal" so eine unglaublich wundervolle bedeutung. Ich denke völlig klar. Meine Entscheidungen sind nicht spontan, impulsiv und/oder durch irgendwelche Vorfälle beeinträchtigt. Ich lege nicht jedes Wort auf die Goldwaage. Generell bin ich durch die an den Tag gelegte Vorsicht total auf dem Boden geblieben.

Sie scheint die gleichen Ängste zu haben wie ich. Was die Ängste gleichzeitig ausschließt. Es scheint alles endlich gut zu verlaufen. Die erste und einzige seit verdammt langer Zeit, bei der alles was passiert auch wirklich so ist. Bei der ich mir das alles nicht einbilden muss. Sie ist nicht hübsch und hat nen tollen Charakter, weil ich mir das einrede. Sie ist hübsch und hat nen absolut hammermäßigen Charakter, weil sie nunmal so ist. Die Grundzüge eines Menschen sind schnell durchschaut. Ob jemand einen verarschen will, oder ob ers ernst meint, durchschaut man schnell. Und sie meint es ernst. Und ich auch. Aber sowas von.

ich bin fürchterlich Glücklich.

21.10.09 00:02


dieses mal wird es klappen

ich bin glücklich

ich hoffe, sie auch

18.10.09 18:49


Schmetterling

sie hat mich in ihrem bann und ich hoffe das sie mich nie wieder los lässt =)
15.10.09 13:48


wow

ich denke, ich sollte meine angst ablegen. ich bin fasziniert. ich lese ihre zeilen und bin überglücklich. bitte. oh bitte lass da einfach nichts mehr dazwischen kommen. keine unsicherheiten, keine ängste. ich könnte den ganzen tag davon sprechen wie wundervoll ich sie finde.

"[...] a girl like you is impossible to find."

13.10.09 23:08


so schön

einfach wundervoll!

13.10.09 01:27


Welle

Ich lese die Worte, die mir so viel bedeuten.

Schmetterlinge im Bauch. Eine Welle die vom Bauch aus richtung Kopf geht. Es fühlt sich an als würde das pure Glück aus meinem Hals heraus wollen. Die Welle schießt mir durch den Kopf, und mir ein paar Tränen in die Augen. Ich lächel. Ich habe das Gefühl, niemand könnte mich besiegen und ich könnte die ganze verdammte Welt umarmen.

Ach wie sehr ich hoffe, dass es niemals endet. Diesmal nicht.

7.10.09 22:13


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung